Machu Picchu mountain Höhe

Rundreise Peru: Von Lima nach Machu Picchu, inkl. Flüge - 16 Tage

Rundreise Peru: Posing vor Machu Picchu
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 3399 € % pro Person

Peru in 16 Tagen. Die Höhepunkte des Landes: Lima und Cusco, Machu Picchu und die Nazca-Linien, den Titicacasee und die Islas Ballestas. Plus Treck zu zu den Regenbogenbergen .


 

Highlights

  • Machu Picchu und Cusco
  • Nazca-Linien aus dem Flugzeug
  • Titicaca-See und Rainbow Mountain
  • Buggy-Tour und Sandboarding in Huacachina
  • Private Transfers
  • durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • 6  - 20 Teilnehmer

Kompakte Reise mit allen Höhepunkten Perus: die pulsierende Metropole Lima und die Linien von Nazca, Arequipa und der Titicaca-See. Auf degenn Spuren der Inkas in Machu Picchu und Cuzco. Plus Trekk zum schimmernden Regenbogenberg und Buggy-Tour durch die Dünen von Huacachina. 

 

Tag 1: Anreise
Der Urlaub beginnt in Frankfurt. Von hier fliegen wir nach Lima.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Abendessen (im Flugzeug)


Tag 2: Lima, Miraflores
Perus Hauptstadt empfängt uns am späten Vormittag. Vom Flughafen geht es zu unserem Hotel in Miraflores. Nach dem Check-In erkunden wir  den Stadtteil. Wir flanieren über die Avenida Larco mit ihren Geschäften und Hotels zum Einkaufszentrum Larcomar. Es thront majestätisch in den Klippen überm dem Pazifik. Zu beiden Seiten schließen sich Grünanlagen an - ideal für einen entspannten Spaziergang nach dem langen Flug. In einer Bar stoßen  wir mit einem Pisco Sour an und genießen dann einen hoffentlich spektakulären Sonnenuntergang

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück (im Flugzeug)
  • Wussten Sie, dass Lima dein Paradies für Gourmets ist? Restaurants wie das Central, das Maido und Astrid y Gastón zählen zu den besten der Welt. Auf Wunsch reservieren wir Ihnen gerne einen Tisch.

 

Tag 3: City-Tour Lima, Transfer nach Paracas

Am Vormittag bummeln wir durch Limas Altstadt. Wir besuchen das berühmte Kloster San Francisco und die grandiose Kathedrale und schauen uns den Wachwechsel vor dem Regierungsgebäude zu einer Marschversion von „El Condor Pasa" an. Im Museum Larco betrachten wir die ältesten archäologische Fundstücke der verschiedenen Kulturen Peru. Das Larco liegt im Stadtteil Pueblo Libre, umgeben von einem herrlichen Garten. Nach dem Mittagessen in der kultigen Taberana Queirolo, einem der ältestes Restaurants Limas, verlassen wir Perus Hauptstadt und fahren die Küste herunter nach Paracas.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen



Tag 4: Islas Balllestas, Oase Huacachina, Transfer nach Nazca

Um 8 Uhr nehmen wir die Fähre zu den Islas Ballestas. Vom Boot aus beobachten wir Seelöwen und eHumboldtpinguine, während Guanokormorane, Inkaseeschgalben und Guanotölpel über unseren Köpfen kreisen. Wieder an Land geht es nach Hiacachina. Dort essen wir zu Mittag. Anschließend erkunden wir die Oase mit ihren Sanddünen in einem Buggy. und versuchen uns im Sandboarding. Abends fahren wir weiter nach Nazca.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

 

Tag 5: Flug über die  Nazca-Linien, Transfer nach Arequipa

Die Geoglyphen in der Wüste von Nazca galten der Wissenschaft lange als Rätsel. Auf eine Fläche von über 500 Quadratkilometern wurden Dreiecke und Trapeze sowie Abbilder von Menschen, Affen und Vögeln ind en Boden gescharrt. Aber vom wem? Und zu welchem Zweck. Heute geht die Wissenschaft davon aus, dass sie um das Jahr 500 vor Christus im Rahmen von Fruchtbarkeitsritualen entstanden sind. Am besten sieht man die Geographen aus der Luft. Deshalb überfliegen wir sie in  kleinen Gruppen - bitte anschnallen und die Kamera zücken. Nach den Flügen geht es weiter nach Arequipa

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen


Tag 6: Arequipa, City-Tour, Kochkurs

Arequipa ist Perus zweitgrößte Stadt, gelegen auf auf 2.300 Höhenmetern, und umgeben von majestätischen Vulkanen. Vormittags besichtigen wir die Kathedrale, das Kloster Santa Catalina und das Museo Santuarios Andinos, das einige der wichtigsten archäologischen Funde Südamerikas enthält. Am Nachmittag lernen wir in einem Kochkurs, wie traditionelle peruanische Gerichte wie Ceviche und Causa zubereitet.werden  Logisch, dass wir die Köstlichkeiten anschließend probieren.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen



Tag 7: Transfer nach Chivay
Heute schlafen wir aus.Nach dem Frühstück geht es tiefer hinein in die Anden nach Chivay. Der kleine Ort ist bekannt für seine heißen Quellen. Hier lassen wir den Tag ruhig ausklingen.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück

 
Tag 8: Cruz del Cóndor, Transfer nach Puno

Heute müssen wir früh aufstehen. Um 7 Uhr geht es hinauf zum Cruz del Cóndor, einem Aussichtspunkt oberhalb der Colca-Schlucht. Von hier beobachten wir, wie sich die Anden-Vögel in die Lüfte schwingen, während 1.200 Meter unter ihnen ein gigantischer Wasserfall in die Tiefe stürzt. Anschließend fahren wir weiter nach Puno.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen


Tag 9: Tour auf dem Titiacacasee
Früh am Morgen fahren wir mit einem Schnellboot auf die Insel Taquile. Dort besuchen wir einen Weber, der uns seinen Textilarbeit und die Symbole erklärt, die er auf Mützen und Jacken webt. Danach fahren wir nach Llachon auf der Halbinsel Capachica. Dort besuchen wir eine indigene Gemeinschaft, die uns zu einem Pachmanka einlädt, einem Mittagessen, das im Erdofen zubereitet wird. Am Nachmittag besuchen wir eine Gemeinschaft der Uros, von Nachkommen eines indigenen Volkes, das traditionell auf Schilfinseln im Titicacasee lebt. Zurück an bummelt wir über die Plaza de Armas und ihre Seitengassen mit vielen netten Bars und Restaurants.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen


Tag 10:: Sillustani, Pisac, Transfer nach Urubamba
Wir verlassen Puno. Unser Ziel ist Urubamba im Heiligen Tal der Inkas. Unterwegs besichtigen wir die Dolmen von Sillustani, einer Grabstädte aus der Zeit der Inkas. Sillustani liegt auf einer Halbinsel, die in die Laguna Umayo hineinragt, den vielleicht schönsten See der Anden. Und wir halten in Pisac, einem kleinen Dorf, das von einer gewaltigen Bergfeste überragt wird. Eine mehrere hundert Meter lange Treppe führt auf dem Dorf hinauf. Oben werden wir mit einem tollen Bill über das Heilige Tal belohnt.
 

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen


Tag 11: Machu Picchu

Der Höhepunkt unserer Reise. Machu Picchu kann nur vormittags oder nachmittags besucht werden. Wir haben uns für  den Nachmittag entschieden. So können wir länger schlafen und den Vormittag in den Garten unserer Unterkunft genießen. Nach Machu Picchu nehmen wir zunächst eine Schmalspurbahn durch das Heilige Tal nach Aguascalientes. Auch hier gilt: Kamera zücken! Von Aguascalientes und vor dort mit dem Bus hinauf zu den Ruinen. Sie liegen sich auf einem Bergkamm zwischen zwei Tälern - allen das ist spektakulär. Nicht spektakulärer ist der Rundgang über die terrassenförmig angelegte Stätte mit ihren  sehr als hundert exzellent restaurierten Gebäuden

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück

 

Tag 12: Heiliges Tag
Heute geht es nach Cusco in die ehemalige Hauptstadt des Inkareiches, das ein fast die ganzen Anden umfasste. Unterwegs besuche wir die Kleinstadt Ollantaytambo mit ihren schachbrettartig angelegten Gassen, die Salinen von Maras und die Terrassen von Moray. Dort lernen wir, wie die Inkas auf verschiednen Höhenlagen Getreide und Gemüse angebaut haben.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen


Tag 13: Cusco
Zu Fuß erkunden wir Cusco: die monumentale Kathedrale auf der Plaza de Armas und den riesigen Ruinenkomplex Saqsayhuamán, der oberhalb der Stadt thront, die Ruinen von Q´enqo und Tambomachay und den Sonnentempel Coricancha.

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

 

Tag 14: Tour zum Rainbow Mountain
Zum Abschluss wartet ein besonderes Highlight auf uns: die Rainbow Mountains. Sie werde so genannten, weil sie in allen erdenklichen Farben schimmern. Wir brechen im Morgengrauen auf. Mit dem Bus geht es zunächst in das Dorf Hanchipata. Dort erwartet uns ein leckeres Frühstück. Gestärkt machen wir uns auf in die Berge. Der Treck selbst dauert drei Stunden und führt über weite Ebenen, auf denen Alpaka- und Lama-Herden grasen. Wir passieren einfache Bergdörfer und alte Steinbauten und haben dabei stets die Gletscher der Anden im Blick. Wieder zurück in Hanchipata essen wir zu Mittag, bevor es zurück nach Cusco geht.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
 

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Bitte beachten: Die Wanderung ist sehr anstrengend. Auf Wunsch kann sie per Pferd absolviert werden (Aufpreis ca. 30€).


Tag 15: Rückflug
Der Urlaub in Peru endet. Über Lima und São Paulo fliegen wir zurück nach Frankfurt

  • Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen (im Flugzeug)


Tag 16: Ankunft in Deutschland

Wir kommen in Frankfurt an. América Viva hofft, dass alle einen erlebnisreichen Urlaub hatte
 

 

 

Information über Mindestteilnehmer und Stornokosten


Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 6 Personen. Wird diese Zahl nicht erreicht, kann América Viva die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn absagen. Im diesem Falle wird die bereits geleistete Anzahlung auf den Reisepreis zurückerstatten.


Eine kurzfristige Absage einer Reise ist extrem unwahrscheinlich. Dazu kann es nur kommen, wenn mehrere Reiseteilnehmer die Reise kurzfristig stornieren und die Mindestteilnehmerzahl dadurch nicht erreicht wird. In der Regel deutet es sich früh an, sollte die Mindestteilnehmerzahl für eine Reise nicht erreicht werden, In diesem Fall wird América Viva alle Kunden so früh wie möglich darüber informieren und ihnen gegebenenfalls ein anderes Reiseangebot machen.



Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Tritt ein Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, berechnet América Viva Stornokosten für getroffenen Reisevorkehrungen und sonstige Aufwendungen.


Unsere Stornokosten betragen:


bis 35 Tage vor Reiseantritt 20% des Reisepreises


ab dem 34. bis 15. Tag vor Reiseantritt 40% des Reisepreises


ab dem 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 60% des Reisepreises


ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises


am Tag des Reiseantritts und bei Nichterscheinen 95% des Reisepreises

 

Sollten die uns tatsächlich entstandenen Kosten diese Pauschalen überschreiten, behält sich América Viva vor, die Entschädigung konkret zu berechnen. Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass América Viva kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, als pauschal oder konkret berechnet.
 


Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Das ist im Reisepreis enthalten
 

  • Alle internationalen und nationalen Flüge und Zubringer (wahrscheinlich mit LATAM)
  • Unterkunft im Doppelzimmer oder falls gebucht Einzelzimmer (Drei - oder Vierbettzimmer auf Anfrage) in den aufgeführten oder ähnlichen Hotels, abhängig von Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Zahlung des Reisepreises.
  • Frühstück täglich, Mittagessen 9 mal, Abendessen 1 mal.
  • Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritt für alle im Programm aufgeführten Besuche, Besichtigungen und Touren
  • Alle Transfers mit privaten Transportmitteln entsprechend dem Ablauf.
  • Fahrkarte für den Vistadome nach Aguascalientes und zurück
     

 

Das ist nicht im Reisepreis enthalten

  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
  • Steuern, Fluggebühren sowie Eintritte können sich ohne vorherige Mitteilung durch die peruanische Regierung oder Fluggesellschaften ändern.
  • Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reisegepäckversicherung. Wir empfehlen, diese Versicherungen vor Abreise über uns abzuschließen.


 

Rundreise Peru: So übernachten Sie

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    3599 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.09.2019
    3399 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    4099 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.09.2019
    3899 €
  • Geteiltes Doppelzimmer für Alleinreisende
    3599 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.09.2019
    3399 €

Abflughäfen

  • z.B. Frankfurt - FRA
    0 €

zubuchbare Optionen

  • Verlängerungsnacht Lima (pro Person im Doppelzimmer)
    69 €
  • Verlängerungsnacht Cusco (pro Person im Doppelzimmer)
    59 €
  • Verlängerung Bolivien (4 Tage inkl. Flüge und deutschprachiger Reiseleitung)
    1049 €
  • Verlängerung Bolivien (5 Tage inkl. Flüge und deutschprachiger Reiseleitung)
    1499 €
  • Dschungelabenteuer am Amazonas (3 Tage inkl. Flüge)
    799 €
  • Dschungelabenteuer am Amazonas (6 Tage inkl. Flüge)
    999 €
  • Dschungelabenteuer am Amazonas (10 Tage inkl. Flüge)
    1699 €

Rundreise Peru: So übernachten Sie

San Agustín Excelente LimaSan Agustín ParacasSan Agustín Paracas (Zimmer)Casa Andina NazcaRundreise Peru: So übernachten SiePosada del MonasterioPosada del Monasterio (Zimmer)Casona EcolodgeRoyal Inn Puno (Zimmer)Royal Inn Puno (Lobby)San Agustín Urubamba (Patio)San Agustín Urubamba (Lobby)San Agustín Urubamba (Zimmer)San Agustín Internacional (Zimmer)San Agustín Internacional

2. Tag: Hotel San Agustín Excelente, Lima

Modernes Hotel im Herzen von Miraflroes. Geräumige Zimmer mit Marmorbad und WLAN.

3. Tag: Hotel San Agustín Paracas,

Direkt am Strand gelegenes 4-Sterne-Hotel mit Pool und vielen Freizeitmöglichkeiten. Alle Ziimmer mit Bad, TV und WLAN.

 4. Tag: Casa Andina Nazca

Zenrtal gelegen, mit wundeerschönem Innenhof, Pool und exzellentem Restauranrt und geräumigen hellen Zimmern mit Bad, TV und WLAN.

5. und 6. Tag: Posada del Monasterio, Arequipa

Ehemaliges Kloster in der Fußgängerzone. Geräumige, im Landhausstil eingrichtete Zimmer. Von der Dachterrasse genießt man einen herrlichen Blick über die Altstadt.Alle Ziimmer mit Bad, TV und WLAN.

 

7. Tag: Casona Ecolodge, Chivay

Neue Lodge inmitten eines großen Gartens mirt großen, hellen Zimmern.

8. und 9. Tag: Royal Inn, Puno

Stilvolles Hotel, einen halben Straßenblock von der Plaza de Armas und zahlreichen Restaurant entfernt. Helle, freundliche Zmmer mit Bad, TV und WLAN.

10. und 11. Tag: San Agustín, Urbamba

Ehemalige Hacienda im Valle Sagrado, dem heiligen Tal der Inkas. Rustikal und gemüttlich.Alle Ziimmer mit Bad, TV und WLAN.

12. - 14. Tag: San Agustín Internacional, Cusco

Charmantes Hotel mit ausgesprochen liebenswürdigem Service in der Altstadt von Cusco. Alle Ziimmer mit Bad, TV und WLAN.

 

Voraussichtliche Flugzeiten:

 

Frankfurt – São Paulo         21:50 h – 04:50h (JJ 8071, Ankunft am nächsten Tag)

São Paulo Lima               07:50h –  11:05h (JJ 8066)

Cusco   – Lima                   07:30h – 09:05h (LA 2010)

Lima  – São Paulo             12:40h -  19:40h (JJ 8067)

São Paulo   – Frankfurt      22:10h –  15:05 (JJ 8077, Ankunft am nächsten Tag)

 

Sie fliegen voraussichtlich mit LATAM. Einzelne Strecken können von Kooperationspartnern (Code-Share) durchgeführt werden.

Auf dieser Reise fliegen wir standardmäßig ab Frankfurt. In der Buchungsmaske können Sie andere Abflughäfen wählen (teils Aufpreis).

  • Bitte beachten Sie, dass sich Flugpläne ohne Ankündigung durch die Fluggesellschaften ändern und dass einzele Abflughäfen zu jedem Flugplanwechsel wegfallen können.
  • Sie möchten von einem anderen Ort abfliegen oder ohne Transatlantikflug buchen? Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02203-5697964 oder per E-mail unter booking@america-viva.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Tays Serra-Noga

+49 2203 5697 964

Unsere Reiseziele in Südamerika

Südamerika bietet viele Optionen. Für spannenden Erlebnisreisen und kompakte Rundreisen in der Gruppe. Und für Individualreisen als Paar oder mit Freunden. Hier finden Sie alle unsere Reiseziele in Südamerika auf einen Blick.